eine geschichte ueber die liebe
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/phoenix263

Gratis bloggen bei
myblog.de





schwule lebenslieben/luegen

es war mein 27ster geburtstag. markus, seine mutter und seine schwester mit ihren kindern waren da. die kinder liebten mich und ich liebte sie. das wetter war ok und ich noetigte sie, ein paar schritte zu laufen. 200 meter von meiner wohnung wurde eine reihenhauszeile gebaut. fuenf von den sechs haeusern waren verkauft und bezogen, nur das endhaus war noch im rohbau. wir gingen rein, schauten uns um. unten gab es ein esszimmer, die kueche, dann kam das wohnzimmer, ein arbeitszimmer, alles auf halbetagen gebaut. oben war das schlafzimmer, mit einer zweiten toilette, dann das bad, ueber 16qm gross, und dann die dachterasse. markus und seine schwester waren oben auf der dachterasse und ich war mit seiner mutter allein in der kueche. ich zeigte ihr die plaene, erzaehlte ihr, dass die finanzierung steht und ich morgen auf die bank und zur baugesellschaft gehe und die vertraege unterschreibe, wenn ihr schweiz/tessiner/italienischer stolzer sohn zu mir nach deutschland zieht. ich bin nun halt mal ein deutscher. hilfst du mir, redest du mit ihm? sieh schaute sich noch mal um, suchte nach markus und sagte zu ihm, wir fahren nachher nach hause, ohne phoenix, ich hab etwas mit dir zu bereden.

am anderen tag unterschrieb ich die vertraege.

18.5.07 10:10
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung